Bewerber für die Vergabe der Ehrenamtskarte gesucht

Gemeinsam mit  dem Deutschen Roten Kreuz würdigt die Gemeinde Kürten am 05.12.2017 zum sechsten Mal das besondere Engagement Kürtener Bürger. Im Rahmen eines bunten Programms wird Bürgermeister Willi Heider die Ehrenamtskarte des Landes Nordrhein-Westfalen an verdiente Bürger überreichen. Ein weiterer Höhepunkt der Feierlichkeiten wird die Vergabe der Ehrennadeln  des Deutschen Roten Kreuzes sein und die erstmalige Vergabe des Ehrenamtspreises „KürtenEngagiert“.

Wer erhält die Ehrenamtskarte?
Die Ehrenamtskarte erhält derjenige, der mindestens 2 Jahre lang jeweils fünf Stunden pro Woche bzw. 250 Stunden pro Jahr ehrenamtlich ohne Vergütung oder pauschale Aufwandsentschädigung, die über die Erstattung von Kosten hinausgeht, nachweislich tätig ist. Der Nachweis wird in der Regel durch den Vorstand der Organisation / Initiative erbracht. Es ist jedoch nicht zwingende Voraussetzung, dass die ehrenamtlichen Tätigkeiten im Rahmen einer Organisation / Initiative geleistet werden. Auch Einzelpersonen ohne organisatorische Anbindung kommen in Frage. Es können zudem Tätigkeiten in verschiedenen Organisationen zusammengezählt werden.

Wie wird die Ehrenamtskarte beantragt?
Die Ehrenamtskarte kann von dem „Ehrenamtler“ eigenständig oder über dessen Organisation bzw. Verein bei der Gemeinde Kürten beantragt werden, d.h. Sie können sich selber bewerben oder auch von Dritten vorgeschlagen werden. Es können sich aber auch Personen melden oder vorgeschlagen werden, die zwar ehrenamtlich tätig sind aber keiner Organisation bzw. Verein angehören.

In der Gemeindeverwaltung steht Ihnen Herr Stritzel, telefonisch unter 0 22 68 – 93 91 70 oder per E-Mail Juergen.Stritzel(at)Kuerten.de mit Informationen zur Verfügung. Hier erhalten Sie ferner die entsprechenden Vordrucke. Sie haben aber auch die Möglichkeit diese hier herunter zu laden.  

Besitzen Sie bereits eine Ehrenamtskarte und erfüllen Sie nach wie vor die Voraussetzungen für den Erhalt der Karte, so können Sie diese um weitere 3 Jahre verlängern lassen. Die Ehrenamtskarte berechtigt zum Erhalt von lokalen und landesweiten Vergünstigungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.ehrensache.nrw.de. Die Gemeinde Kürten nimmt  bis zum 24.11.2017 Bewerbungen und Vorschläge zur Vergabe der Ehrenamtskarte an verdiente Personen entgegen.

( )