Die Milieukrippe in Kürten-Biesfeld

Bildquelle: St. Marien Kürten

Jedes Jahr wird in der in der Marien-Wallfahrtskirche „Zur Schmerzhaften Mutter“ in Kürten-Biesfeld eine sehenswerte Milieukrippe aufgestellt, die inzwischen weit über die Gemeindegrenzen bekannt ist.

Bereits ab dem 28. November bietet die aufgestellte Bergische Krippenlandschaft eine Oase der Ruhe. Eingebettet in Bilder der Bergischen Heimat wird dann ab dem 1. Advent die Weihnachtsgeschichte in 8 Szenen dargestellt.

Mit Bezug auf die ausgelegten Bibeltexte sind die dargestellten Krippenbilder besonders für Kinder anschaulich dargestellt. Die verschiedenen Krippenbilder sind, wie folgt, zu besichtigen

  • 28.11.17 - Bergische Landschaft vor dem Advent
  • 02.12.17 - Die Verkündigung, 
  • 09.12.17 - Johannes in der Wüste,
  • 16.12.17 - Maria besucht Elisabeth,
  • 20.12.17 - Maria und Josef auf dem Weg,
  • 24.12.17 - Die Geburt Jesu,
  • 06.01.18 - Erscheinung des Herrn,
  • 20.01.18 - Die Flucht nach Ägypten
  • 27.01.18 - Die Darstellung des Herrn

Die Besichtigung ist bis zum 02.02.2017 zu den Öffnungszeiten der Kirche, von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr, möglich. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Entstehung der Krippe.

Das Biesfelder Krippenteam freut sich auf viele Besucher.

( )