Eröffnung des Teilstücks Agger-Sülz-Radweg

Das Radfahren wird auch im Bergischen Land immer attraktiver. Besonders beliebt ist das Radeln entlang von Flüssen und auf alten Bahntrassen. Genau dieses Erlebnis bietet der Agger-Sülz-Radweg, dessen südlicher Abschnitt am Sonntag, den 27.08.2017 feierlich im Rahmen eines Raderlebnistages eröffnet wird.

Der Agger-Sülz-Radweg verbindet im südlichen Teilabschnitt die Städte Rösrath, Troisdorf, Sankt Augustin, Siegburg, Lohmar und Overath und macht auf einer Länge von 43 km die attraktive Kulturlandschaft entlang von Agger und Sülz erfahrbar. Radfahrer können vom Bahnhof Bergisch Gladbach den 15 km langen Zuweg nutzen, um ins Tal der Sülz zu gelangen. Die Strecke ist durchgängig ausgeschildert und für Familien sehr gut geeignet. Da die beiden Endpunkte des Agger-Sülz-Radwegs in Rösrath und Overath über die Regionalbahnlinie 25 verbunden sind, kann die Strecke bequem als Rundtour gefahren werden. In den nächsten Jahren wird der Agger-Sülz-Radweg schrittweise in Richtung Norden zu einer 115 km langen Gesamtstrecke weiterentwickelt und erhält einen Anschluss an den Bergischen Panorama-Radweg in Wipperfürth.

Zur feierlichen Eröffnung am 27.08.2017 erwartet Sie von 11 bis 18 Uhr ein buntes Rahmenprogramm an insgesamt fünf Veranstaltungsorten entlang des Agger-Sülz-Radweges: Schloss Eulenbroich (Rösrath), Burg Wissem (Troisdorf), Innenstadt (Siegburg), Cyriax-Gelände (Overath) und an der Naturschule Aggerbogen (Lohmar) wird der Naturpark mit einem Stand zu finden sein.  Am Tag der Eröffnungsfeier pendelt zwischen dem Bergischen Panorama-Radweg und einigen Veranstaltungsorten der Bergische Fahrradbus, der eine Fahrradmitnahme ermöglicht. Der ADFC veranstaltet aus Bonn, Hennef, Bergisch Gladbach, Overath und Rösrath Sternfahrten zur Burg Wissem.

Die Landräte des Rhein-Sieg-Kreises, des Rheinisch-Bergischen-Kreises, des Oberbergischen Kreises sowie die Bürgermeister der projektbeteiligten Städte und Gemeinden eröffnen den Agger-Sülz-Radweg um 12 Uhr  feierlich im Innenhof von Burg Wissem und laden die Bürgerinnen und Bürger der Region herzlich ein, am gemeinsamen Raderlebnistag und den vielseitigen Angeboten teilzunehmen und so den Agger-Sülz-Radweg zu erleben, www.rbk-direkt.de/agger-suelz-radweg.aspx 

Bildquelle: Maren Pussak (Das Bergische)

( )