Fahrbahnsanierung der L 298 - GL-Oberselbach bis Kürten-Dürscheid

Vollsperrung der L 298 Dürschtalstraße für Fahrbahnerneuerung

Der Landesbetrieb Strassen NRW saniert ab 18.04. bis Juli 2017 die Fahrbahn der L 298 Dürschtalstraße.

Der erste Teilabschnitt ist bereits abgeschlossen, so dass von der L 284 wieder eine Verbindung über die L 298 an die L 329 nach Bärbroich und in Gegenrichtung besteht.

Im zweiten Bauabschnitt wird das Teilstück der L 298 zwischen der Einmündung  L 329 Bärbroich/Oberselbach bis zum Ortseingang Kürten-Dürscheid saniert. Eine Umleitung wird ab Lindlar-Hommerich über die L 304 nach Kürten-Eichhof und von dort über die L 286 über Biesfeld nach Kürten-Dürscheid ausgewiesen. Allerdings kann von der L 284 aus den Richtungen Lindlar und Obersteeg kommend wieder die L 329 in Richtung Bärbroich und weiter nach Herkenrath genutzt werden.

Ansprechpartner: Herr Böhm (Strassen NRW), Tel. 0 22 61 - 8 92 15

( )