Golferlebnistag für Minis - Pressemitteilung des Golf-Clubs Kürten

Foto: Golf-Club Kürten e.V.

Jugendarbeit wird im Golf-Club Kürten groß geschrieben! Aus diesem Anlass lud der GC Kürten im Oktober zum ersten GOLF FÜR MINIS Erlebnistag auf die Bergerhöhe ein.

Ein SNAG Activity Center mit zehn Spielstationen, das in der Optik einer riesigen Hüpfburg gleicht, wurde aufgebaut und vierzig Vorschulkinder im Alter von 4-6 Jahren aus zwei Kindertagesstätten in Kürten waren die ersten, die am Freitag 6. Oktober mit verschieden großen Bällen und überdimensionalen Kunststoffgolfschlägern, aber auch mit Händen und Füßen, auf große Zielscheiben treffen durften. Die SNAG-Bälle in Fußball- bis Golfballgröße haben eine Filzummantelung und bleiben aufgrund einer besonderen Klett-technik auf den Zielscheiben „kleben“. Alle Kinder freuten sich so über schnelle Erfolgserlebnisse und konnten ganz nebenbei Bewegungsmotorik und Ballgefühl verbessern. Rund um das SNAG Activity Center standen weitere Ball- und Bewegungsübungen auf dem Programm. Am folgenden Samstag durften alle Kinder aus Kürten mit ihren Eltern das SNAG Activity Center ausprobieren. Auch einige Erwachsene hatten bei einem Golf-Schnupperkurs großen Spaß, das neuartige Lernkonzept zu testen.

SNAG steht für „STARTING NEW AT GOLF“ und ist ein in den USA entwickeltes Lernkonzept für Golfer und Golfanfänger aller Altersgruppen, Kinder (ab 2 Jahren) inbegriffen. Es stellt nach Aussage von Sportpädagogen „die perfekte Einführung in den Golfsport dar und gilt als die schnellste Art Golf zu lernen und dabei richtig Spaß zu haben“. Für die Vorschulkinder und ihre Betreuer war es ein toller Ausflug, bei dem auch das Trainerteam viel Spaß hatte und der Golfclub mit Würstchen und Getränken für das leibliche Wohl aller Teilnehmer sorgte.

Für den Golfclub Manager Timo Müller und die Sponsoren Birgit und Erik Koehler mit ihrem Steuerberatungsunternehmen KONLUS aus Bensberg, das im Sommer bei ihrem Benefiz Turnier insgesamt 4.000 EURO an Spenden für das Projekt GOLF FÜR MINIS „einspielte“, steht fest, dass es ein erfolgreiches Experiment war. Im Frühjahr 2018 soll auf Basis des SNAG-Konzeptes eine erste Bambini-Golftrainingsgruppe entstehen. Auch ein GOLF FÜR MINIS Erlebnistag kann so zu einer festen Einrichtung im Golf-Club Kürten werden. Erik Koehler und Timo Müller sind überzeugt, „dass das SNAG Lernkonzept auch ein erfolgsversprechender Weg ist, um Golf als bodenständigen Breitensport mit Fokus auf die gesamte Familie zu etablieren“.

Da das SNAG-Konzept für Übungszwecke auch außerhalb von Golfplätzen, zum Beispiel in Turnhallen oder auf Schulhöfen, eingesetzt werden, könnten auch örtliche Schulen einbezogen werden. Die Stadt München macht es vor: Dort soll das SNAG Lernkonzept 2018 an mehreren Schulen eingeführt und regelmäßig im Sportunterricht eingesetzt werden. Näher Informationen zum Golf für Minis- Projekt erhalten Sie unter www.golfclubkuerten.de oder unter Tel.: 0 22 68 – 89 89.

Pressemitteilung vom 27.11.2017

( )