Nacht der Technik in Bergisch Gladbach

Wirtschaftsunternehmen, Institutionen der öffentlichen Hand sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen in Bergisch Gladbach gewähren den Besuchern eine Nacht lang einen Blick in ihre Schaltzentralen.

Spannender, interaktiver, überraschender: In diesem Jahr präsentiert die NACHT DER TECHNIK das Cluster “Bergisch Gladbach”: Dank dem “Blick über den Tellerrand” wurden schon in den letzten Jahren viele Unternehmen und Institutionen vor den Toren Kölns in das Programm der Techniknacht integriert. In der 5. Ausgabe der NACHT DER TECHNIK soll nun ein zusätzlicher Schwerpunkt auf den gesamten Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Bergisch Gladbach gelegt werden.

Geprägt durch Industrie, High Tech und Bildungseinrichtungen bietet die Kreisstadt beste Voraussetzungen, das Programm der Techniknacht zu bereichern und Besucher auch außerhalb von Köln mit der Faszination für technische Zusammenhänge anzustecken. Ob Innovationstreiber, Helden des technologischen Alltags oder Ausbildungsbetriebe im MINT-Bereich: Teilnehmen können Wirtschaftsunternehmen, Institutionen der öffentlichen Hand sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen in Bergisch Gladbach, die Besuchern eine Nacht lang einen Blick in ihre Schaltzentralen gewähren wollen. Eine einzigartige Chance, die sich lohnt.

Bestätigte Teilnehmer 2015
b.i.b. International College, BELKAW – Bergische Licht-, Kraft- und Wasserwerke GmbH, DEUTA-Werke, Gahrens + Battermann GmbH, Miltenyi Biotec,  Polytron KunststofftechnikOevermann Networks GmbH und RI Research Instruments GmbH

( )