Wanderevent „Bergische 50“

Der mit über 900 Teilnehmern im Jahr 2016 erfolgreich gestartete Wanderevent „Bergische 50“ wartet am 3. September 2017 bei seiner Zweitauflage mit einer neuen Streckenführung auf. Sowohl der Start- als auch der Zielbereich werden von Bergisch Gladbach in die Kürtener Innenstadt verlegt. Dadurch ergibt sich eine Streckenführung, die den Wanderern weniger Asphalt und dafür weitere, grüne Landstriche bietet. Teile der Streckenführung durch Bergisch Gladbach bleiben erhalten, ebenso führt die 50km lange Strecke erneut durch die Gemeinde Odenthal. An den Start gehen können neben den 50km-Wanderern auch 2er- oder 4er-Staffeln, die sich die Strecke entsprechend gleichmäßig aufteilen. „Wir zeigen bei der Zweitauflage der „Bergische 50“ noch mehr vom Bergischen Land und seiner vielfältigen kulturellen und naturschönen Vielfalt. Die neue Streckenführung geht auf die Wünsche der Wanderer ein, unter anderem weniger Asphalt und noch mehr Natur zu erleben“, sagt Veranstalterin Anna Malorny-Hey.

Neuer Presenting-Partner McTREK: Ansprechpartner Nummer 1 für Outdoor-Bekleidung - Geschenkgutschein für alle Teilnehmer der Bergischen 50
Neben der neuen Streckenführung kann zudem ein neuer Presenting-Partner präsentiert werden: McTREK Outdoor Sports ist der Ansprechpartner Nr. 1 im Bereich Wanderbekleidung, -Ausrüstung und –Schuhe und bietet seinen Kunden deutschlandweit 39 McTREK Filialen sowie online unter www.McTREK.de ein umfassendes Angebot der Top-Outdoor-Marken. Jeder angemeldete Teilnehmer darf sich über einen anrechenbaren Einkaufs-Gutschein von McTREK in Höhe von 20,- Euro freuen. „Wir freuen uns, mit McTREK einen weiteren starken Partner für die Veranstaltung gewonnen zu haben. Das Engagement von McTREK zeigt, dass wir auf einem guten Weg sind, den Wanderevent im Sinne der Qualität und Weiterentwicklung für die Teilnehmer voranzutreiben“, so Malorny-Hey.

Umfangreiches Leistungspaket umsorgt die Teilnehmer für einen genussvollen Wandertag REWE erneut Verpflegungspartner
Die Besonderheit der Bergischen 50 als Wanderevent liegt neben der schönen Streckenführung vor allem in der umfangreichen Verpflegung und Versorgung der Wanderer am Veranstaltungstag. Hier geben sich die Organisatoren besonders viel Mühe und investieren in das Wohl der Teilnehmer. Das Leistungspaket umfasst daher alles, was das Wanderherz begehrt. Neben einer Wanderkarte in digitaler Form sowie auch als Faltplan, Erfrischungstüchern, einer Trinkflasche, Ziel-Massage, einer warmen Mahlzeit, einem Energie-Startpaket mit Müsliriegel, Banane und Apfel, gehört auch eine umfangreiche Strecken- und Zielverpflegung vom Verpflegungspartner REWE dazu. „Die Wanderer sollen einen wunderschönen Tag im Bergischen Land erleben. Wir geben daher alles dafür, dass unserer Teilnehmer unbeschwert und gut ernährt vom Start weg bis zum Zieleinlauf Freude und Spaß an der Erlebniswanderung haben. Mit REWE haben wir einen starken Partner an unserer Seite, der für eine top Verpflegung während der gesamten Veranstaltung sorgt“, so Anna Malorny-Hey. Für erschöpfte Wanderer stehen zahlreiche Sanitäter und ein Rücktransport bereit.

Neue Schwesterveranstaltung im Spessart
Für alle Wanderer die schon vor dem 03. September 2017 im Rahmen eines Wanderevents aktiv sein möchten: Am 20. August 2017 findet die neue Schwesterveranstaltung der „Bergische 50“ statt, die „Spessart 50“ mit Start und Zielbereich in der Kurstadt Bad Orb. Die Strecke führt die Wanderer durch den Naturpark Spessart. Auch bei der „Spessart 50“ ist McTREK Ausrüstungspartner und präsentiert die Wanderveranstaltung.

Weitere Informationen zu beiden Veranstaltungen sowie die Online-Anmeldungen:
www.bergische50.de
www.spessart50.de 

( )