Altersjubiläen

Feiern Sie in diesem Jahr ein Alters- oder Ehejubiläum? Dann melden Sie sich bitte im Büro des Bürgermeisters:

Denn Alters- und Ehejubilare haben eine besondere Aufmerksamkeit seitens der Gemeinde verdient. Je nach Einzelfall werden auch die Glückwünsche des Bundespräsidenten und der Landesregierung übermittelt.

Die Ehejubilare die nicht standesamtlich in Kürten getraut wurden, sind ohne deren Mitwirkung leider nicht zu ermitteln. Die Gemeinde bittet daher die in Kürten wohnhaften Ehepaare, dem Bürgermeisteramt, mindestens 6 Wochen vor dem Festtag, das Ehejubiläum mitzuteilen.


Für Ehejubiläen gelten folgende Anlässe:

  • Goldene Hochzeit (50 Jahre)
  • Diamantene Hochzeit (60 Jahre)
  • Eiserne Hochzeit (65 Jahre)
  • Gnadenhochzeit (70 Jahre)


Als Altersjubiläum gilt die Vollendung des 80., 85. und 90. und danach jedes weiteren Lebensjahres. Die Altersjubilare lassen sich bei der Gemeinde Kürten aus dem Melderegister ermitteln. Eine besondere Mitteilung an die Gemeindeverwaltung ist deshalb nicht erforderlich. Die Daten dürfen allerdings nicht veröffentlicht und an die Presse weitergegeben werden. Wenn der/die Jubilar/in dies wünscht, bitten wir das entsprechende Formular ausgefüllt und unterzeichnet an das Büro des Bürgermeisters zu senden.

Ihre Ansprechpersonen

Regina Martens

regina.martens(at)
kuerten.de
02268 939-123 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Nadine Hasberg

nadine.hasberg(at)
kuerten.de
02268 939-123 Adresse | Öffnungszeiten | Details