130 landeskundliche Filmdokumentationen sind auf YouTube freigeschaltet

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat angesichts der Einschränkungen im öffentlichen Leben über 130 seiner landeskundlichen Filmdokumentationen auf YouTube freigeschaltet. Die digitalisierten Filme präsentieren Alltag, Bräuche und Arbeitsleben in der Region. Es handelt sich überwiegend um Dokumentationen historischer Alltagswelten. Die Filme informieren über Arbeitstechniken wie Krautkochen, Brot backen und Bier brauen, andererseits zeigen sie solidarische und nachbarschaftliche Kulturformen wie die Waldnachbarschaft Bladersbach, Vereinsleben im Aachener Revier oder die genossenschaftliche Tradition der Fischereibruderschaft zu Bergheim an der Sieg.

Auch aus der Gemeinde Kürten sind hier Filme zu sehen u.a. Dielsägen auf dem Schneideplatz, Dielsägen von Hand, Kartoffelanbau mit dem Hunspflug etc.

Das Film-Angebot gibt es hier: https://www.youtube.com/results?search_query=lvr+institut+f%C3%BCr+landeskunde+und+regionalgeschichte

( )