Bürgerservice der Gemeinde Kürten - Dienstleistungen online!

Seit dem 17.08.2020 bietet die Gemeinde Kürten online Dienstleistungen an. Zeitsparend, einfach und bequem vom heimischen Schreibtisch oder mobil von unterwegs aus stehen verschiedene Angebote zur Verfügung.

Erreichbar ist das neue Serviceportal direkt über https://portal.citkomm.de/kuerten/ sowie über die Homepage der Gemeinde Kürten www.kuerten.de. Die Nutzung ist mit PC, Laptop und auch mit allen mobilen Endgeräten möglich.

Viele Behördengänge lassen sich durch das Herunterladen von Dokumenten und dem anschließenden Versand auf dem Postweg erledigen. Dies betrifft Schriftstücke, auf denen die persönliche Unterschrift erforderlich ist.

Für die Nutzung anderer Angebote ist das Anlegen eines Bürgerkontos über das Servicekonto.NRW, das für alle Online-Anwendungen des Landes und der Kommunen in NRW gültig ist, notwendig. Diese erfolgt ähnlich der Anmeldung anderer kommerzieller Anbieter. Nach der Anmeldung am Servicekonto.NRW werden die Nutzer auf das Portal der Gemeinde Kürten zurückgeführt. Durch eine E-Mail wird die Anmeldung bestätigt und mit einem Link an die entsprechende Adresse versandt. Nach der Bestätigung über den Link stehen die Services der Gemeinde den Bürgern zur Nutzung zur Verfügung. Die Anmeldung hat den Vorteil, dass die dort angebotenen Formulare automatisch mit den eigenen, persönlichen Daten vorausgefüllt werden. Das spart Zeit und macht die Nutzung einfach und attraktiver.

Über das Bürgerportal der Gemeinde Kürten können aktuell 20 aktive Onlineservices genutzt werden, wie z.B.

Durch die Verbindung mit Online-Bezahlfunktionen (ePayment) können die anfallenden Gebühren für die verschiedenen Dienste mit der Antragstellung gleich online erledigt werden.

Über 40 Verlinkungen zu anderen Portalen und Antragsformularen wie z.B. dem Gewerbeportal oder die Anmeldung eines Hundes, die ausgedruckt über den Postweg bei der Gemeinde Kürten eingereicht werden können, stehen weiterhin zur Verfügung. Der sukzessive weitere Ausbau des Portals und der Ersatz der PDF-Dokumente durch aktive Online-Formulare läuft auf Hochtouren.

Gerade die Möglichkeit des Online-Bezahlverfahren (Paydirekt, Giropay, etc.), wie sie beispielsweise für die Beantragung der gebührenpflichtigen einfachen oder erweiterten Meldebescheinigung nötig ist, erspart den Bürgerinnen und Bürgern den Weg zu unserem Bürgerbüro. Damit entfällt in der aktuellen Corona-Situation der Aufenthalt im Rathaus unter Maskenpflicht, Abstands- und Hygieneregeln. Der Antrag kann online gestellt und die fällige Gebühr online bezahlt werden, die Bescheinigung wird dann in kürzester Zeit über die Post nach Hause gesandt.

Die Gemeinde Kürten verfolgt mit dem Bürgerportal zum einen das Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zur Verwaltung zu vereinfachen und zum anderen beispielsweise durch weniger Druckerzeugnisse und medienbruchfreie Datenverarbeitung auch Ressourcen einzusparen sowie interne Arbeitsprozesse zu optimieren.

Wer nicht online sein kann oder will und den persönlichen Kontakt bevorzugt, hat selbstverständlich weiterhin die Möglichkeit, seine Angelegenheiten in einem persönlichen Gespräch vor Ort zu klären, denn der Service bleibt trotz des digitalen Bürgerportals unverändert.

( )