Gesamtschule Kürten geht weiter online

Foto: Gemeinde Kürten

Die Gesamtschule Kürten befindet sich weiter auf Online-Kurs. Mit einem neu eingerichteten Schulserver wird der Aufbau eines Schulnetzwerkes inklusive eines Webportals ermöglicht und das Homeschooling erheblich erleichtert.

Das System bietet einen Webserver für die Schulhomepage, einen geschützten Raum für die Kommunikation zwischen den registrierten Nutzern und einen Mailserver zur Bereitstellung von E-Mail-Adressen für Benutzer und Gruppen.

Der schuleigene Server verfügt über einen Dateiserver zum Ablegen und Austauschen von schulinternen Daten, so dass diese im Bereich der Schule von jedem Computer/Notebook aus dem Besitzer nach dem Einloggen zur Verfügung stehen. Durch die Erreichbarkeit des Servers aus dem Internet kann jeder Benutzer von überall aus dem Internet auf seine eigenen Daten, z. B die Hausaufgaben, zugreifen.

Weiterhin bietet das System die Möglichkeit zum Aufbau und zur Verwaltung des lokalen Rechnernetzes und kann dieses effizienter in den Schulalltag integrieren. Zusätzlich zu dem bereits vorhandenen Schulfilter bietet das System weitere Funktionen zur Steuerung und Filterung des Internetzugriffs aus dem Netzwerk. Damit ist die Gesamtschule auf dem Weg zu mehr digitaler Kompetenz und ein weiterer wichtiger Schritt für den Fall eines erneuten Lockdowns ist getan.

Gemeinde Kürten, 25.09.2020

( )