Vollsperrung der Offermannsheider Straße ab dem 07.10.2019

Erneuerung Wasserleitung und Entwässerungskanal Offermannsheider Straße
Die Gemeinde Kürten beabsichtigt im Bereich der Offermannsheider Straße umfangreiche Bauarbeiten zur Erneuerung der bestehenden Wasserleitung und auf Teillängen des bestehenden Entwässerungskanals durchzuführen. Diese Bauarbeiten werden zu Beeinträchtigungen der Zufahrtsmöglichkeiten zu den einzelnen Grundstücken führen. Zeitweise muss die Offermannsheider Straße auf Teillängen voll gesperrt werden.

Der Anliegerverkehr wird von beiden Anfahrrichtungen jeweils bis zur Baustelle sichergestellt. Für den Durchgangsverkehr wird eine großräumige Umleitungsbeschilderung eingerichtet. Die Umleitungsstrecken wurden von der Straßenverkehrsbehörde des Rheinisch-Bergischen Kreises vorgegeben. Für die Verkehrssicherungspflicht ist die Fa. Josef Schiffarth aus Lindlar zuständig.

Alle auf der Baustelle tätigen und mit der Baustelle sonst befassten Mitarbeiter sind bemüht, die mit der Baudurchführung verbundenen Behinderungen und Unannehmlichkeiten für die Anlieger und sonst Betroffenen auf ein Mindestmaß zu beschränken. Die Bauarbeiten werden nach derzeitigen zeitlichen Planungen wie folgt ausgeführt:

  • Erneuerung der Wasserleitung 1. Abschnitt: 39. KW 2019 – 42. KW 2019
    (Bereich Hs. Nr. 17 – Hs. Nr. 21, Brückenbereich)
  • Erneuerung der Wasserleitung 2. Abschnitt: 42. KW 2019 – 45. KW 2019
    (Bereich Hs. Nr. 5 – Kreuzung Wipperfürther Str.)
  • Erneuerung der Entwässerungskanäle: 46. KW 2019 – März 2020
    (Hs. Nr. 20 – Hs. Nr. 43a)
  • Erstellung der Wasserleitung 3. Abschnitt: März 2020 – Mai 2020
    (Bereich Kreuzung Wipperfürther Str.)

Die zeitliche Abfolge der Bauarbeiten ist sowohl von witterungsbedingten Einflüssen, als auch von Unwägbarkeiten die im Baugrund liegen können beeinflusst. Wir bitten daher zu berücksichtigen, dass sich die zeitlichen Angaben im Verlauf der Baudurchführung verändern können. Wegen des erforderlichen Platzbedarfs ist eine Vollsperrung der Offermannsheider Str. erforderlich. Diese Vollsperrung tritt ab dem 07.10.2019 für einen Zeitraum von ca. 6 Monate in Kraft.

Nach Abschluss der Bauarbeiten an der Wasserleitung und der Entwässerungskanalisation, beabsichtigt der Rheinisch-Bergische-Kreis die Fahrbahn in der Offermannsheider Str. in gesamter Fahrbahnbreite ausgehend von der Einmündung auf die Wipperfürther Str. bis ca. Haus.-Nr. 30b zu erneuern. Auch diese Arbeiten müssen unter Vollsperrung der Offermannsheider Straße ausgeführt werden. Die Dauer dieser Arbeiten kann derzeitig nur grob mit ca. 4 bis 6 Wochen angegeben werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

( )